Twitter im Unternehmenseinsatz

Datum: 05. Mai, 2009 | Kategorie: Twitter

Ich habe am 26.04. in Wiesbaden auf dem “Online Marketing Gipfel” des Handelsblattes einen Vortrag über den Einsatz von Mikroblogging in Unternehmen gehalten. Anbei die fünf wichtigsten Thesen sowie die Präsentation:

Erstens: Mikroblogging eröffnet durch den Echtzeitcharakter und die sehr persönliche Kommunikation eine neue und sehr direkte Form der Kommunikation mit unterschiedlichen wichtigen Zielgruppen. Kein anderes (Massen-)Medium hat derzeit so viel Potenzial, das Gefühl von “Nähe” und “Dabeisein” zu vermitteln.

Zweitens: Mit aktuell rund 60.000 aktiven Teilnehmern (Tendenz stark steigend) ist Twitter keine große Zielgruppe. Allerdings können über Twitter mit ungewöhnlich vielen Journalisten, Bloggern, Geschäftsführern, Marketingleuten und privaten Meinungsführern sehr wichtige Multiplikatoren und Fürsprecher erreicht werden. Diese machen über Twitter Meinung. Zudem diffundieren immer mehr Themen von Twitter in die klassischen Massenmedien. Twitter wird so zunehmend zu einer Quelle für Massenkommunikation.

Drittens: Unternehmen können sich über Twitter sehr effektiv und effizient als Lotsen und Berater im Informationsdschungel positionieren und so ihren Stakeholdern einen enormen Mehrwert bieten. Das Ergebnis ist eine sehr hohe Bindung an das Unternehmen. Zusätzlich bietet Twitter eine sehr direkte Sicht in den Meinungsmarkt und dient sehr effektiv als Frühwarninstrument für mögliche Krisen.

Viertens: Sofern man einige Grundregeln beachtet, ist der Einstieg in Twitter sehr leicht und kann von jedem leicht vollzigen werden. Man sollte sich später jedoch ggf. professionelle Unterstützung holen, um nachhaltig informellen Mehrwert zu bieten, der das Potenzial von Mikroblogging ausnutzt.

Fünftens: So oder so ist es eine Pflichtaufgabe für jeden Kommunikator, sich mit dem Thema Mikroblogging auseinander zu setzen. Es ist gibt viele Möglichkeiten, Twitter skaliert im Unternehmen einzusetzen: Vom passiven Monitoring, über die Nutzung als zusätzlichen Informations-Kanal bis hin zur Vermittlung von Insights.

View more presentations from Mirko Lange.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.4/10 (5 votes cast)

Dieser Artikel wurde veröffentlicht auf talkabout - http://blog.talkabout.de

Artikel drucken