Danke, Microsoft: das habt Ihr extrem gut gemacht…

Posted by on Oktober 31, 2012 at 7:09 am.

Ich bin gerade fasziniert. Einfach begeistert. Was Microsoft im “BackOffice” von Windows 8 gemacht hat, ist sensationell. Ich hatte mir am Wochenende Windows 8 installiert und erforsche jetzt Stück für Stück das Universum das dahinter steht. Aktuell bin ich bei SkyDrive. Und ich habe einfach mal meine Dateien von Google Drive auf SkDrive geladen. Und ich muss sagen: Gegen die Anmutung von SkyDrive mutet Google Drive an wie der billige Versuch eines Studenten, mal schnell was hinzustellen. Bitte versteht mich nicht miss. Bis gestern fand ich Google Drive richtig gut.

Wer braucht jetzt noch Slideshare?

Was mir besonders gefällt sind die Optionen, die man erhält, wenn man dann auf eine Datei klickt. Über “Microsoft Web Apps” lassen sich alle Dateien im Browser bearbeiten – und zwar mit einer kompletten App, die alle Funktionen von Office 2013 enthält. Nicht nur rudimentäres wie Google. Es tut mir leid, ich mag Google sehr, aber was hier Microsoft macht, ist einfach bis ins Letzte durchdacht. Und das beste ist: Man kann für jede Datei auf Knopfdruck einen Embedd-Code erzeugen und diesen dann beispielsweise in WordPress einfügen. Dauert 30 Sekunden. Ich habe es hier mal für eine PPT-Präsentation gemacht: Und in der Präsentation sind alle Animationen und Übergänge enthalten , und auch die Videos lassen sich in der Präsentation abspielen (z.B. Folie 10). Hiergegen wirkt die Embedd Funktion von Slideshare wieder an, wie aus dem letzten Jahrhundert. Was Microsoft mit und im Umfeld von Windows 8 gemacht ist ganz, ganz großes Kino! Und hier zeigt sich die Stärke eines Software Anbieters, der das Betriebssystem UND die Anwendungen herstellt – und jetzt zum ersten Mal wirklich intergiert – in die Cloud.

Schaut Euch einfach mal die Beispielpräsentation an:

am besten direkt auf die Präsentation für “weiter” klicken, nicht unten auf die Pfeile… .

..

..

.

Und das beste ist: Man muss sich um nichts mehr kümmern! Diese PPT beispielsweise liegt auf dem SkyDrive. Damit ist sie in der Cloud, wird aber durch die App (für PC, Tablet und Handy) auf Wunsch mit der lokalen Festplatte synchronisiert. Ich muss also nicht mehr “hochladen” wie bei Slideshare. Ich erstelle die Datei (direkt im SkyDrive-Folder auf der Festeplatte), die wird automatisch mit der CLoud synchronisiert, ich binde nur noch den Embedd Code ein und das war es. Wenn ich nachträglich Änderungen habe, mache ich die einfach auf der lokalen Datei – und das war’s! Alles andere passiert automatisch. Einfach genial!

Ach ja: Und im Player unten rechts ist noch eine Option “PDF drucken”. Einfach super, oder?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (5 votes cast)
Danke, Microsoft: das habt Ihr extrem gut gemacht..., 9.0 out of 10 based on 5 ratings
  • http://www.facebook.com/people/Sven-Georgiev/100003494597091 Sven Georgiev

    Hallo Mirko, also habe ich das jetzt richtig verstanden: der Unterscheid zu Google Drive ist, dass du die Dateien auch lokal erstellen oder bearbeiten kannst und es wird mit dem SkyDrive gesynched? Bei Drive musst du es ja in der Cloud machen. Nichts desto trotz: mit den Google+ Hangouts und der Möglichkeit, in Real-time, zusammen an Dokumenten zu arbeiten während man in der Videokonferenz ist, ist einfach super. Projektarbeit mit Leuten an verschiedenen Locations geht einfach super damit. Also nicht entweder oder. Sondern wohl Google und Win8 oder?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • http://www.talkabout.de/ Mirko Lange, talkabout

      Nein, auch bei Drive kann man die Dateien lokal erstellen. Okay, nicht Google Dateien, aber zum Beispiel Word oder so. ABer bei MS Ist es jetzt total egal. Egal ob du die Cloud-Apps von Office benutzt oder die lokalen. Und ja, sowas wie Hangouts und Co-Working fehlt MS noch… aber vielleicht gibts das auch, und wir wissen es nur nicht.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  • janmin

    Eingebunden in deine mobiles WordPress-Theme funktioniert das Ganze schonmal eher weniger.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • http://www.talkabout.de/ Mirko Lange, talkabout

      Guter Punkt. Habe ich heute Morgen noch nicht bedacht. Das liegt wohl daran, dass der Embedd Code mit absoluten Pixel Zahlen arbeitet… muss ich mir noch mal anschauen. Müsste aber zu leisten sein, ist nämlich ein normaler iFrame…

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      • http://www.facebook.com/aziz.selam Hans Kella

        Also aufgerufen mit dem Lumia 920 (welches auch voll mit skydrive funktoniert) ist die Darstellung in Ordnung :–) Danke für den Artikel, habe auch überlegt ob ich auf WIN-8 aufrüste wg. der Kompatibilität zu meinem neuen Telefon macht das absolut Sinn.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0 (from 0 votes)
    • http://www.talkabout.de/ Mirko Lange, talkabout

      Also in der Full-Browser Sicht meines Galaxy Note funktioniert es einwandfrei.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
    • http://www.talkabout.de/ Mirko Lange, talkabout

      Und wenn ich in die mobile Sicht wechsele, dann steht die Präse in der Hochformatansicht rechts über, aber ist formatfüllend in der Queransicht. Finde das völlig okay! Aber ja, man kann es NOCH besser machen.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
    • http://www.talkabout.de/ Mirko Lange, talkabout

      Mit welchen Gerät gehst Du denn rein? iPhone wahrscheinlich, oder? Da muss man ja leider immer Abstriche in Kauf nehmen…

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  • Angelika Dorsch

    Hallo Mirko, danke für Deinen Erfahrungsbericht. Eine Frage, die mich dabei noch bewegt: Du schreibst, alles geht aus dem Browser heraus. Heißt das, ich kann auch weiterhin meinen bevorzugten Browser nutzen, oder ist dort alles IE fixiert? Bevor ich upgrade möchte ich gerne sicher sein, dass sich der Aufwand lohnt und ich nicht morgen wieder Heimweh zu Windows 7 habe ;o}

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • http://www.nicokirch.de Nico Kirch

      Das mit dem Browser sollte wohl kein Thema sein… http://www.google.com/homepage/windows8/

      Aber: Ich habe es selbst noch nicht getestet.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
    • http://www.talkabout.de/ Mirko Lange, talkabout

      Also bisher funktionieren alle Browser, mit denen ich das probiert habe!

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      • Angelika Dorsch

        Danke… bin dann mal unterwegs zur Acht ;o}

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0 (from 0 votes)
  • http://www.takeoffpr.com/ Martin Bredl

    Danke, ich brauche jetzt Windows 8!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  • http://www.searchmedia.de Torsten Maue

    Absolut genial. Ich denke aber Google Drive braucht sich da weniger sorgen zu machen, eher aber wirklich Slideshare.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)